In regelmäßigen Abständen stellen wir Energiedienst-Mitarbeiter vor. Fünf immer gleiche Fragen, fünf immer unterschiedliche Antworten. Quer durch unsere Standorte, Bereiche und Abteilungen, werden Mitarbeiter immer die gleichen fünf Fragen beantworten, um sich und ihre Aufgabe bei Energiedienst vorzustellen.

Dieses Mal habe ich Nicolas Karpstein vom Logistikservice in Rheinfelden interviewt, der seit neun Monaten bei Energiedienst arbeitet.

Nicolas-Karpstein

Nicolas Karpstein

1. Wie und wann sind Sie zu Energiedienst gekommen?

Ich bin relativ neu und arbeite seit Januar 2014 bei Energiedienst. Ich habe mich für Energiedienst als Arbeitgeber interessiert und bin durch die Tageszeitung auf die Stelle aufmerksam geworden.

2. In drei Sätzen: Was ist Ihr Job bei Energiedienst?

Ich arbeite im Bereich Logistikservices in Rheinfelden (AER). Im Team kümmern wir uns um die Gebäudetechnik am Standort Rheinfelden.

Mein Aufgabengebiet umfasst die Betreuung und Koordination externer Dienstleiter. Das betrifft die Terminabsprache sowie den Umfang der Einsätze, wenn es um Reparaturen, Störungen oder Umbauten am Standort geht.
Wir planen und betreuen den reibungslosen Ablauf und die korrekte Ausführung der anfallenden Maßnahmen.

Für Gebäudenutzer bin ich Ansprechpartner, wenn es um Fragen oder Anregungen in unserem Aufgabengebiet geht.

Die Betreuung des Energiemanagements, aber auch der Ausbau, ist wichtig, um weitere Einsparpotenziale aufzudecken und diese umzusetzen. Ich helfe auch bei Umbauten oder Modernisierungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen mit.

3. Wie und wo tanken Sie Ihre Energie während der Arbeitszeit / in den Pausen auf?

Ich genieße es, mich im Personalrestaurant gesund und gut verpflegen zu können. Die Möglichkeit draußen zu sitzen und die Gespräche mit Kollegen in der Mittagspause gefallen mir sehr.

Dabei kann ich wieder Energie auftanken für die zweite Tageshälfte.

4. Was war/ ist Ihr persönliches Highlight in der letzten / in der kommenden Woche?

Mein persönliches Highlight werden meine Urlaubstage am Ende des Monates sein, da kann ich den Sommer verabschieden und die Skisaison beginnen.

5. Aus welchem Bereich / welcher Abteilung würden Sie gerne einmal ein Mitarbeiterinterview lesen?

Ein Interview aus dem Bereich der Energieerzeugung, der Kraftwerke, würde mich interessieren.

Blogbeiträge per E-Mail

Sie interessiern sich für Themen rund um regenerative Energie? Gern senden wir Ihnen neue Beiträge im Energiedienst Blog per E-Mail. Selbstverständlich ist das kostenlos und unverbindlich. Ihre Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen, wenn Sie es sich anders überlegen sollten.

Ich möchte Blogbeiträge per E-Mail abonnieren und habe die Datenschutzhinweise (Abschnitt "Newsletter") gelesen. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen, entweder direkt im Newsletter oder per Brief, Telefon, Fax oder E-Mail.

 

Erhalten Sie neue Blogbeiträge per E-Mail! Hier geht es zum Bestellformular.