In regelmäßigen Abständen stellen wir Energiedienst-Mitarbeiter vor. Fünf gleiche Fragen, fünf unterschiedliche Antworten. Quer durch unsere Standorte, Bereiche und Abteilungen beantworten Mitarbeiter immer die gleichen fünf Fragen, um sich und ihre Aufgaben bei Energiedienst vorzustellen.

Dieses Mal habe ich Thomas Hoyer aus der Rechtsabteilung interviewt, der seit 2012 bei Energiedienst arbeitet

1. Wie und wann bist Du zu Energiedienst gekommen?

Nach dem Studium und Referendariat war ich über vier Jahre als Rechtsanwalt in einer Kanzlei mit Sitz in Freiburg und Todtnau tätig.

Als ich das Stellenangebot von Energiedienst gelesen habe, interessierte mich das sofort. Aus folgenden Gründen: In meinem Jurastudium hatte ich unter anderem auch BWL. Ein Unternehmen rechtlich zu vertreten, fand ich sehr reizvoll. Das ist eine andere Arbeit als bei einer Kanzlei. Auch die Energiebranche faszinierte mich schon immer.

Hinzu kam, dass meine Frau und ich gerne wieder zurück in unsere Heimat wollten. Ich habe mich auf die Stelle als Jurist sowie Teamleiter des Bereichs Inkasso beworben und bin jetzt seit dem 15. Oktober 2012 bei Energiedienst.

2. Was ist Dein Job bei Energiedienst?

Seit Sommer 2015 bin ich neben dem Bereich Inkasso auch für den Immobilienbereich und die Rechtsabteilung verantwortlich.

Ich vertrete die rechtlichen Interessen des Unternehmens und unserer einzelnen Unternehmensbereiche.

Das Spektrum an rechtlichen Fragestellungen in unserem Unternehmen ist sehr vielfältig. Die energierechtlichen Rahmenbedingungen sind im steten Wandel. Hier muss man schnell reagieren. Verträge müssen zum Beispiel den gesetzlichen Bedingungen angepasst werden. Es bleibt immer spannend.

Ich kläre gemeinsam mit meinem Team sämtliche rechtlichen Fragen bezüglich der bestehenden Geschäftsfelder und begleite im Rahmen der Unternehmensstrategie juristisch auch die Entwicklung der neuen Geschäftsfelder. Dazu gehören die aktuellen Produkte, wie beispielsweise Photovoltaik, Elektromobilität, aber auch Projekte, wie die Wasserstoffanlage in Wyhlen.

Das Inkassoteam kümmert sich um ausstehende Forderungen und klärt sämtliche Fragen bei Insolvenzverfahren unserer Kunden.

Der Bereich Immobilien verwaltet unsere Grundstücke sowie Wohn- und Betriebsgebäude. Und ist auch für die notwendigen Nutzungs-, Gestattungs- und Dienstbarkeitsverträge, die für den Stromnetzbetrieb erforderlich sind, zuständig.

3. Wie und wo tankst Du Deine Energie während der Arbeitszeit / in den Pausen auf?

Zum einen tanke ich im wahrsten Sinne des Wortes in der Mittagspause Energie mit einem guten Essen in unserem Personalrestaurant.

Am Nachmittag gibt es ab und zu eine kleine Pause, die ich mit Kollegen im Mehrzweckraum bei einer Runde Tischkicker oder Tischtennis verbringe.

4. Was war Dein persönliches Highlight in den letzten Wochen?

Die Woche Skiurlaub mit meiner Familie in Österreich Anfang Januar. Gott sei Dank hatte es kurz vorher noch geschneit.

5. Aus welchem Bereich würdest Du gerne einmal ein Mitarbeiterinterview lesen?

Ich würde gerne mal etwas von einer Kollegin aus dem Netzbereich, die im Außendienst tätig ist, lesen. Vielleicht Jennifer Ott?

Energiedienst Blog per Mail:

Verpassen Sie keinen neuen Beitrag im Energiedienst-Blog. Wir senden Ihnen neue Beiträge gern per E-Mail. Abbestellung jederzeit möglich. Ihre Adresse wird zu keinem anderen Zweck genutzt.