Täglich grüßt der Postbote und befüllt den Briefkasten bis zum Anschlag mit Zeitungen, Werbebroschüren und Rechnungen. Wie soll man bei dieser Papierflut noch den Überblick behalten? „Digitalisierung“ ist da wohl die Universalantwort des einundzwanzigsten Jahrhunderts. Zu abstrakt? Dann machen wir es einfach: Weniger Wirrwarr in Papierform, mehr Transparenz online.
 

Einloggen und durchstarten im Portal

Bereits seit 2009 gibt es das Online-Portal für unsere Energiedienst-Stromkunden. Dort können Sie auf Ihre Daten zugreifen und beispielsweise den Stromvertrag und die bisherigen Rechnungen online noch einmal einsehen und downloaden. Wenn ein Umzug ansteht oder sich Ihre Telefonnummer ändert, lassen sich Ihre persönlichen Daten hier unkompliziert anpassen.

Benutzername angeben, Passwort eingeben, anmelden. Und los geht’s.

Im Portal können Sie Ihren Abschlagsplan ändern, die eigenen Stromzählerstände eintragen und Ihre Verbrauchshistorie in einem Diagramm nachvollziehen. Das alles geht bequem von zuhause aus – rund um die Uhr und ohne davor stundenlang die monotone Melodie einer Telefonwarteschleife aussitzen zu müssen, wie das bei anderen Dienstleistern häufig der Fall ist.
 

Schluss mit der Zettelwirtschaft

Trotz aller Übersichten und praktischen Funktionen in unserem Online-Portal kommt bei Ihnen regelmäßig das gelbe Postauto vorbei und bringt Informationsschreiben und Rechnungen von Energiedienst. Zusammen mit etlichen Prospekten und Zeitschriften landet der ganze Stapel erst einmal auf dem Küchentisch. Mitten im Papier-Chaos: Der Brief mit grüner Welle. Die Stromrechnung von Energiedienst.

Geht das nicht auch komplett online? Ja, es geht. Und zwar mit dem Online-Tarif von Energiedienst. Und so funktioniert’s: Auf der Website von NaturEnergie finden Sie einen Produktberater, der für Sie das passende Angebot individuell nach dem geschätzten Jahresverbrauch, Ihrer Haushaltsgröße und Ihrem Wohnort berechnet. Ihre Postleitzahl ist übrigens deswegen relevant, weil sich der lokale Strompreis nach den unterschiedlichen Netzentgelten richtet, die je nach Gemeinden stark variieren können.

Mit Smartphone, Tablet oder Laptop: Den Online-Tarif können Sie über alle mobilen Endgeräte abschließen. (Bild: Shutterstock 558002302)

Mit dem neuen Online-Tarif NaturEnergie Online 24 haben Sie eine zweijährige Preisgarantie und erhalten alle Dokumente nur noch online: Ihre Auftragsbestätigung, die Lieferbestätigung, das Begrüßungsschreiben, den Abschlagsplan und auch Ihre Stromrechnung.
 

Papierberge versetzen

Mit dem Online-Tarif reduzieren wir den Papierumfang, der ansonsten nach und nach in Ihren Briefkasten flattern würde, immens. Das beeindruckt besonders dann, wenn man bedenkt, dass etwa 270.000 Haushalte den Ökostrom von Energiedienst beziehen. Das sind also rund 270.000 Haushalte, die regelmäßig Post von uns bekommen, wenn sie einen herkömmlichen Strom- oder Gastarif nutzen.

Wenn Sie gerade erst Ihren Stromanbieter gewechselt haben und Neukunde bei Energiedienst werden, können Sie im Online-Portal zusätzlich den Status Ihres Vertragsabschlusses nachverfolgen – ähnlich wie beim Paket-Service. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie noch an die Kündigungsfrist des vorigen Stromanbieters gebunden sind und den NaturEnergie-Strom erst zu einem späteren Datum beziehen können.

Der Online-Tarif ist aber nicht nur für Neukunden interessant. Auch wenn Sie Ihren Ökostrom bereits von Energiedienst erhalten, können Sie zum Online-Tarif wechseln. Und das kommt auch unserer Umwelt zugute.
 

Schwarz auf weiß

Fast jeder zweite industriell gefällte Baum wird zu Papier verarbeitet und allein wir Deutschen verbrauchen so viel Papier wie die Menschen aus Südamerika und Afrika zusammen. Das berichtet der World Wide Fund For Nature (WWF).

Wir als Energiedienst-Gruppe haben einen hohen Anspruch an einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Natur. Durch effizientere Arbeitsabläufe verbessern wir gleichzeitig unseren Umweltschutz. Denn zu unserer ökologischen Ausrichtung gehört es auch, einen überflüssigen Papierkonsum zu vermeiden.

Unser Vertrieb arbeitet derzeit an einem Online-Tarif für unser Gas-Angebot. Sie können dann künftig auch beim Gas-Tarif entscheiden, ob sie die papierlose Online-Kommunikation bevorzugen – oder nach wie vor die Variante mit postalischen Informationsschreiben.

Bequem von zuhause aus: Kontaktieren Sie uns auch über Social-Media.

Wichtig für uns ist, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihr Feedback zu bekommen. Denn nur so können wir uns ständig verbessern. Kontaktieren Sie uns über die Social-Media-Kanäle auf Facebook oder Twitter (@energiedienst) und kommentieren Sie unsere spannenden Beiträge rund um die Themen Umwelt, Energielösungen, Stromproduktion, Wasserkraft und Elektromobilität hier im Blog. Zusätzlich informieren wir Sie etwa alle drei Monate in unserem Newsletter über aktuelle Aktionen.

So machen wir das Wortungetüm der „Digitalisierung“ greifbar und erlebbar: Wir reduzieren Ihre tagtägliche Papierflut und bauen stattdessen auf papierlose Kommunikation und digitale Transparenz. Damit schonen wir Natur und Umwelt und Sie haben all Ihre Daten und Dokumente auf einen Klick.

Tamara Übelin

Tamara Übelin ist Volontärin in der Kommunikationsabteilung. „Öffentlichkeitsarbeit, Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Mitarbeiterinterviews und Social Media: Für mich ist die Unternehmenskommunikation ein unglaublich abwechslungsreiches Arbeitsfeld, bei dem kein Tag ist wie ein anderer.“

Blogbeiträge per E-Mail

Sie interessiern sich für Themen rund um regenerative Energie? Gern senden wir Ihnen neue Beiträge im Energiedienst Blog per E-Mail. Selbstverständlich ist das kostenlos und unverbindlich. Ihre Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen, wenn Sie es sich anders überlegen sollten.

Ich möchte Blogbeiträge per E-Mail abonnieren und habe die Datenschutzhinweise (Abschnitt "Newsletter") gelesen. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen, entweder direkt im Newsletter oder per Brief, Telefon, Fax oder E-Mail.

Erhalten Sie neue Blogbeiträge per E-Mail! Hier geht es zum Bestellformular.