Was hat Fußball mit Strom zu tun? Mhh, auf den ersten Blick würde man sagen nicht viel. Doch wer unser NaturEnergie Public Viewing in Lörrach besucht hat, der wird sicher bemerkt haben, dass auch dort viel Energie vorhanden ist.

Die Veranstaltung

Die riesige Schlange vor dem Eingang verrät, dass wir zu jedem Spiel viele Besucher haben und inzwischen zu einem der größten Public Viewings in der Region gehören.

Bei der Planung des Public Viewings war unser Motto von Anfang an: Klasse statt Masse! Na gut, ein Public Viewing ohne große Menschenmasse ist ja auch kein richtiges Public Viewing.

Trotzdem haben wir es geschafft eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, indem ausreichend Sitzplätze vorhanden sind. Die meisten können aber vor Aufregung kaum sitzen und stehen zu Hunderten vor unserer großen LED-Wand.

Besonders ist auch das Soccerbeachfeld, das das Impulsiv-Team zur gemütlichen Lounge mit Lounge-Sitzen und Liegestühlen verwandelt hatte. Wenn Ihr dann noch einen fruchtigen Cocktail in den Händen haltet, kommt Ihr Euch fast so vor, als wärt Ihr mitten in Rio de Janeiro.

Lounge

Im Soccerbeachfeld ist es richtig gemütlich!

Was hat es mit dieser Ampel auf sich?

Es gibt wohl kaum schlimmeres als das Fußballspiel der Deutschen Nationalmannschaft zu verpassen.

Doch schlimmer wäre es, wenn Ihr auch noch direkt am Eingang des Public Viewings in Lörrach-Haagen steht und hört, dass im Gelände mehrere Tausend Fans bereits die Nationalhymne singen.

Um das zu vermeiden, haben wir uns die Ampel ausgedacht. Auf Facebook posten wir eine gelbe bzw. eine rote Ampel, wenn das Gelände bereits zu 75% oder 100% voll ist. Das Konzept scheint aufzugehen, bisher mussten wir noch nicht allzu viele Fußball-Fans nach Hause schicken!

Ampel

Die Ampel leuchtet „grün“, noch ist genug Platz für unsere Besucher. Für Besucher die noch unterwegs sind, gibt es die Ampel auch auf Facebook.

Besucher unter Strom und Spannung

Mit unserem Moderator Daniel Korte, der zu den Top-Fußball-Freestylern weltweit gehört, haben wir eine richtige Energiequelle gefunden.

Durch sein Moderationsprogramm und seine einzigartige Fußball-Freestyle-Show setzt Daniel bereits vor dem Spiel unsere Besucher unter „Strom“, denn sein Motto ist einfach und einprägend: Fußball ist meine Energie!

Er heizt den Besuchern solange ein bis es dann endlich mit dem Spiel losgeht. Die bisherigen Spiele der Jogi-Jungs haben für die nötige „Spannung“ gesorgt und uns damit inzwischen ins Viertelfinale geschossen.

Daniel-Korte

Unser Moderator und Fußballfreestyler Daniel Korte in Aktion. Er sorgt für gute Stimmung und Unterhaltung.

Daniel-Korte_2

Daniel hat seinen Kollegen René Mathussek als Gast mitgebracht. Die beiden Freestyler haben eine tolle Show geliefert.

Erfolg durch starke Partner

Ähnlich wie in der Energiewirtschaft kommt es bei einer erfolgreichen Veranstaltung auf ein gut funktionierendes Netzwerk an.

Das Impulsiv Freizeitcenter ist nicht nur ein großer NaturEnergie-Kunde. Inzwischen sind wir ein starkes Team, wenn es um die Planung und Durchführung des Public Viewings geht.

Vor dem Spiel ist nach dem Spiel. Ganz nach diesem Motto war es für uns wichtig, dass unsere Besucher sicher an unser Public Viewing und auch wieder nach Hause kommen. Wie bereits zu unserem Public Viewing der Europameisterschaft 2012 arbeiten wir auch dieses Jahr mit der SBB (Schweizer Bundesbahn) zusammen.

Nach den Spielen fahren die regelmäßigen Züge mit einem Sonderwagon, bei sehr späten Spielen haben wir Extrazüge eingeplant. Am vergangen Montag beim Spiel gegen Algerien kamen sogar zwei Extrazüge zum Einsatz.

Bei der Vorbereitung hätte ich niemals gedacht, dass dieser Zug wirklich genutzt wird, da ich davon ausging, dass Deutschland bereits in der Regelspielzeit Algerien mit 3:0 besiegt.
Schlussendlich war es ein 2:1 und unsere Besucher waren sicher über das Ergebnis erleichtert und mussten sich dazu keine Sorgen über den Heimweg machen.

Am kommenden Freitag geht es wieder weiter. Mit dabei ist diesmal die „Bodylanguage Crew“ aus Lörrach. Die professionellen Breakdancer werden Ihre aktuelle WM-Show präsentieren.

Wir freuen uns auf Euch. Und denkt daran, bevor Ihr zum Impulsiv-Freizeitcenter kommt, schaut auf unserer Facebook-Seite auf die Ampel.

 

Fotoaktion

Unsere Gäste lassen sich vor unserer Fotowand fotografieren.

 

Fußball_Fans

Kurz vor Spielbeginn ist unser Gelände voll.

 

Panorama_Leinwand

Das Spiel kann beginnen!

Blogbeiträge per E-Mail

Sie interessiern sich für Themen rund um regenerative Energie? Gern senden wir Ihnen neue Beiträge im Energiedienst Blog per E-Mail. Selbstverständlich ist das kostenlos und unverbindlich. Ihre Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen, wenn Sie es sich anders überlegen sollten.

Ich möchte Blogbeiträge per E-Mail abonnieren und habe die Datenschutzhinweise (Abschnitt "Newsletter") gelesen. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen, entweder direkt im Newsletter oder per Brief, Telefon, Fax oder E-Mail.

 

Erhalten Sie neue Blogbeiträge per E-Mail! Hier geht es zum Bestellformular.