Vor ein paar Tagen ist unsere neue Werbekampagne gestartet. Auf grünem Hintergrund prangt das Gesicht eines Energiedienst-Kunden bzw. einer Energiedienst-Kundin, in Revoluzzer-Pose und als Graffito verfremdet. Daneben ist der Satz platziert – ebenfalls in Graffiti-Anmutung: „Ich nehme die Energiewende jetzt selbst in die Hand.“

Die Motive sollen aufmerksamkeitsstark rüberbringen: Ich kümmere mich jetzt selbst um die Energiewende und lasse das nicht von „denen da oben“ machen. Ich will Teil dieser Bewegung sein und meinen eigenen Beitrag leisten. Insgesamt haben wir drei Motive mit drei Kunden aus verschiedenen Orten unseres Vertriebsgebiets entwickelt.

Motiv1_SF

Stefanie Fürderer: „Kleine Schritte bewirken viel. Man muss sie nur tun.“

Motiv2_FK

Fritz Klieber: „Manchmal muss man selbst aktiv werden.“

Motiv3_SP

Sven Pankratz: „Im Grunde genommen ist es wie beim Sport: Man kann wochenlang rumsitzen und sich Trainingspläne ausdenken. Oder man kann sich Sportschuhe anziehen und einfach loslegen“

Die Energiewende soll ein Erfolg werden. Wir glauben, dass man sich nicht allein darauf verlassen darf, dass sich andere darum kümmern. Sondern man muss selbst aktiv werden. Das Motiv ist ein Symbol dafür, sich zu bewegen und bei diesem Engagement nicht nachzulassen.

Man soll ein bisschen wie ein Revoluzzer emotional und beharrlich selbst die Energiewende voranbringen. Und das geht einfacher als viele denken: Von regional produziertem Ökostrom bis zur energieeffizienten Sanierung der eigenen vier Wände oder der eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach für ein Stück mehr Energieautarkie. Wir von Energiedienst unterstützen diese Bewegung.

Was ist Ihre Meinung dazu?
Schreiben Sie doch einen Kommentar.

Mehr Infos zur Kampagne finden Sie auf der Internetseite von Energiedienst.

Blogbeiträge per E-Mail

Sie interessiern sich für Themen rund um regenerative Energie? Gern senden wir Ihnen neue Beiträge im Energiedienst Blog per E-Mail. Selbstverständlich ist das kostenlos und unverbindlich. Ihre Daten werden zu keinem anderen Zweck verwendet. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen, wenn Sie es sich anders überlegen sollten.

Ich möchte Blogbeiträge per E-Mail abonnieren und habe die Datenschutzhinweise (Abschnitt "Newsletter") gelesen. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen, entweder direkt im Newsletter oder per Brief, Telefon, Fax oder E-Mail.

 

Erhalten Sie neue Blogbeiträge per E-Mail! Hier geht es zum Bestellformular.